Logo-allein
Text-allein
Ferienprogramm 07

Sommerferienprogramm 2007

Kreative Kugeltiere

Am 3. August 2007 fuhren wir mit der S-Bahn nach Weilimdorf. Bei der Töpfereiwerkstatt machten wir eine Vesperpause, da wir zu früh dort waren. Kurz vor 10 Uhr kam die Inhaberin, denn um 10 Uhr ging’s los. Wir haben uns alle an einen Tisch gesetzt, und noch ein paar Hinweise bekommen und dann losgelegt. Wir fertigten Kugeltiere. Zuerst gestalteten wir die Kugel, indem wir immer gerollte Tonwürstchen übereinander legten. Als das geschafft war, sagten wir der Töpferin welche Tiere wir machen wollten. Es gab: einen Elefanten, Katzen, einen Hase, einen Igel, eine Giraffe, einen Bär, eine Ente und einen Maulwurf. Wir arbeiteten eifrig. Manche waren schnell mit ihren Körperteilen fertig. Die Anderen brauchten etwas länger. Diejenigen. die schon fertig waren durften noch etwas nach ihrer Wahl machen. Am Ende fanden wir alle gemachten Kugeltiere spitze. Nach dem Händewaschen und dem Fertigmachen fuhren wir mit der S-Bahn nach Hause. Der Ausflug war toll!!

Julia

Zuerst wird eine Kugel aus Tonwürsten aufgebaut. Dann werden die Rollen glattgestrichen und Köpfe, Füße und Ohren angebaut.
 

Hier sind die fertigen Tiere.
 

Zum Abschluss gab es noch ein leckeres Eis.
 

 Herzlichen Dank an Ute und Andrea für die Organisation und Betreuung des Ferienprogramms und an Julia für den Bericht.

> zurück zum Archiv