Logo-allein
Text-allein
Rund um den Asperg

Konzert “Rund um den Asperg” am 10. November in der Stadthalle Markgröningen

Die “Rainbows” aus Möglingen, die “Donkey Gipsy Singers” aus Asperg, “Mundwerk” aus Markgröningen und unsere “Young Voices” hatten wieder ein tolles, abwechslungsreiches Konzert auf die Beine gestellt.

20121024111722809_0003

Mit ihrem bunten Gesangsprogramm zeigten alle vier Chöre, dass Singen im Chor keineswegs staubig und altmodisch ist.

Das Liedrepertoire reichte von deutschen, über englische bis hin zu afrikanischen Liedern und bediente fast jede Musiksparte, von Popsongs, über Oldies oder österreichischen „Gschtanzln“ bin hin zu rockigen Liedern und aktuellen Charthits.
Es war wirklich für jeden Musikgeschmack das Richtige dabei!

YV, RudA

Unter der Leitung ihres Dirigenten Manfred Frank und von Bastian Weber am Klavier begleitet, gaben unsere Young Voices ihre Lieder konzentriert zum Besten.

Dieser Abend zeigte außerdem mal wieder, dass sich unser Chor über seine doch stattliche Anzahl an männlichen Sängern sehr freuen kann.
Ob das wohl an der “guten Pflege” der weiblichen Sängerinnen liegt?

Begleitung

Den beiden Rock-Klassikern “Don´t stop me now” von Queen und “Give a little bit” von Supertramp verlieh erstmals Nick mit seiner Gitarrenbegleitung einen ganz besonderen Sound, so dass die Young Voices bei ihrer Zugabe des „Mambos“ von Herbert Grönemeyer, der mit kleinen, passenden Gesten unterstrichen wurde, erst so richtig auftauten.

Nach dem Konzert blieb noch Zeit für ein entspanntes Gläschen Sekt und ein nettes Gespräch unter Sangesfreunden und Zuhörern.

> zurück zu Bilder und Bericht 2012