Logo-allein
Text-allein
Helferfest

Am 1. August war es wieder soweit.

Bei schönstem Wetter, Sonne pur und warmen Temperaturen bis in die Nacht hinein konnte die Vorstandschaft der Eintracht ihren vielen, fleißigen Helfern des Wald- und Fleckafeschts danken und lud sie hierzu wieder zum obligatorischen Helferfest und somit einer tollen Feier im Freien.

Diesmal durfte wieder in Scheune und Maisacker von Wilhelm und Maria Fissler gefeiert werden.

Der leckere Braten und Fleischkäse und das, von emsigen Hausfrauen und Hausmännern beigesteuerte Salatbuffet, ließ keine Wünsche offen.

Nach dem Essen in der Scheune ging es in die heimelige Bar im Maisacker mit den gemütlichen Strohballen als Sitzgelegenheit.
Die Kids hatten sich bereits einiger Strohballen bemächtigt und mit einer kleinen "Strohschlacht" dafür gesorgt, dass auch der Erdboden schön mit Stroh ausgelegt war. In diesem Jahr war die Stimmung im Maisacker dank Wilhelms sagenhaftem "Dinkelstroh" extrem gesellig und anhänglich. Alle fühlten sich pudelwohl und feierten mit Sekt bis in den nächsten Tag hinein.

Hier eine kleine Bild-Auslese:

HF 2

Hier wird noch hungrig auf das gute Essen gewartet.

Hier hat das Schlemmen schon begonnen.

HF 3
HF 4

Wie gesagt...die Kids hatten einen Heidenspaß.

Nach dem Essen ging es in die gemütliche Bar, mitten im Maisacker.

HF 5
HF 6

Gemeinsam nach getaner Arbeit zu Feiern ist einfach am Schönsten!

...und wie alles endete...

HF 7

> zurück zu Bilder und Berichte 2014